Author Archive

Macht Social Media SEO überflüssig?

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen stellen sich oftmals die berechtigte Frage, ob man denn die Generation Facebook auch ohne Google Suchmaschinenoptimierung als Kunden gewinnen kann. Trotz einiger Zweifel und anfänglicher Überlegung kann die Frage eindeutig mit NEIN beantwortet werden.

Social Media und SEO ergänzen sich

 
Suchmaschinenoptimierung für Google (andere Suchmaschinen sind in Deutschland bis heute wenig relevant) und Aktivität in sozialen Medien ergänzen sich. Im Grunde handelt es sich um zwei ganz unterschiedliche Methoden, Interessenten auf sich aufmerksam zu machen und diese dann möglichst als neue Kunden zu gewinnen. Während die Suchmaschinenoptimierung dazu dient, dass das Angebot des Unternehmens überhaupt gefunden werden kann, geht Aktivität in sozialen Medien einen entscheidenden Schritt weiter: Hier besteht echte Interaktivität, d.h. die Mitarbeiter schreiben über ihre aktuellen Erlebnisse mit Leistungen, dem Produkt oder Kunden. So entsteht eine Art individualisierte Produktpräsentation. Besonders interessant beispielsweise für jüngere oder sportlichere Zielgruppen, die dann die Erfolge mit dem neuen Full Suspension Bike oder Erfahrungen über neue stylische Handys fast hautnah erleben können.
(continue reading…)

Geld verdienen mit Blogartikeln

Nachdem ich bei einem Artikel von Ralf Schmitz zum Thema "Sind Bezahlte Umfragen eine Möglichkeit Geld zu verdienen?" meine Erfahrungen mit Reviews bzw. Advertorials  angerissen habe, hat mich Ralf direkt dazu eingeladen einen Gastartikel zu diesem Thema zu schreiben. Dieser Einladung kam ich selbstverständlich gerne nach. Bestandteil dieses Artikels ist ein Video das ich angefertigt habe und da es denke ich auch meinen Lesern einen Mehrwert bietet veröffentliche ich es hier in diesem Artikel.

Aber was sind Reviews bzw Advertorials überhaupt?

Darunter versteht man Werbeartikel (Advertorials) bzw. Produktrezessionen (Reviews), die im Auftrag von Unternehmen von Bloggern geschrieben werden. Die bekanntesten Plattformen hier sind Trigami , Hallimash und seit Neuestem auch Teliad (Bisher eher bekannt als Handelsplatz für Links). Auch Bloggerjobs ist ein interessanter Marktplatz in der Richtung. (continue reading…)


Kleiner Button mit großen viralen Effekt

Wer sich mit dem Thema Internetmarketing auseinandersetzt, stößt früher oder später auch auf die Begriffe Virales Marketing oder den viralen Effekt. So werden Techniken bezeichnet seine Kunden und/oder Besucher zu animieren ein Produkt, eine Webseite oder was auch immer im Internet weiter zu empfehlen. Es handelt sich wenn man so will also um eine Art interaktive Mund-zu-Mund Propaganda.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit wie ich mir eben diesen viralen Effekt ebenfalls zunutze machen kann stieß ich auf ein wirklich sensationelles WordPress-Plugin mit dem ich dermaßen gutee Erfahrungen gemacht habe, daß ich es meinen Lesern (und selbstverständlich auch den Leserinnen^^) nicht vorenthalten möchte – den Reward Button. Hiermit lassen sich auf eine sehr leichte Art und Weise Botschaften, Blogartikel oder Affiliatelinks im Internet verbreiten – alles was der Marketer braucht ist ein interessanter Anreiz (ein Geschenk oder eine "Belohnung") für den Besucher den Button zu drücken. Und was benötigt der Besucher? Lediglich einen Twitter- oder einen Facebook-Account.
(continue reading…)


[Geschenk inside] Einfach und schnell zum eigenen Infoprodukt

Mit dem eigenen Produkt Geld im Internet zu verdienen – quasi auf "Knopfdruck"…davon träumen sehr viele Menschen die sich in den Weiten des www. auf die Suche nach entsprechenden Informationen begeben.

Die meisten jedoch scheitern, weil sie vollkommen falsche Vorstellungen vom eigenen Onlinebusiness haben, welche oftmals noch zu allem Überfluss durch falsche Versprechungen geschürt werden. Deshalb beginne ich diesen Artikel zunächst einmal ein paar schlechte Neuigkeiten:Mit der Infoakademie einfach und schnell zum eigenen Infoprodukt

  • Man wird nicht über nach "reich" (wie immer "Reich zu definieren ist)
  • Es geht nicht ohne Arbeit
  • Es geht nicht ohne Fleiß

und vor allem:

  • Es geht nicht ohne das nötige Hintergrundwissen

Die Nachfrage nach einer soliden und qualitativ hochwertigen Ausbildung zum Internetmarketer ist so groß wie nie und genau deshalb sind die Plätze in den entsprechenden Kursen immer in kürzester Zeit vergeben (ich erinnere nur an den Megarun auf Daniel Dirks Online Guerilla Marketing Kurs). Wie heißt es so schön? "Der frühe Vogel fängt den Wurm".

Doch nun zu den guten Nachrichten:

Vor wenigen Tagen öffnete Mike Niesen die Pforten seiner Infoakademie – nicht mit einem Mega-Launch, sondern ganz still und leise. Ich selbst bin hier als Betatester aktiv und hatte das große Glück, mich bereits die letzten 5 Wochen dort sehr ausgiebig umschauen zu dürfen.
(continue reading…)

1 Comment more...

Eine Ausbildung zum Social Media Profi…

…versprechen  Matthias Brandmüller und Torsten Jaeger und was die Beiden versprechen  das halten sie auch. Wer sich in der deutschsprachigen Internetmarkerterszene umschaut, kommt an beiden eben genannten Herren nicht vorbei, denn sie sind dort  renomierte Größen und Spezialisten im Bereich Social Media.

Social Media Elite ClubUm Ihr Wissen weiterzugeben haben Matthias Brandmüller und Torsten Jaeger den Social Media Elite Club ins Leben gerufen, der einige Bereiche im Social Media- und Internet- Marketing revolutionieren  wird.  Unter anderem bietet der Club eine 12- monatige Ausbildung zum zertifizierten Social Media Marketing Profi  und die Mitglieder dürfen sich unter Anderem auf folgende Lerninhalte freuen: (continue reading…)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

  • Newsletter

    E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
  • Folge mir auf….

         

  • Folge mir auf Google+

    Add to circles

    In 0 people's circles

    Google+ card by plusdevs

    +i
  • Zeig, dass Du diese Seite magst

  • © Copyright by Michael Turbanisch
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress
    Sitemap