Sitemap Social Media hilft dabei die Kunden zu halten

In vielen Märkten sinken die erzielbaren Margen kontinuierlich weiter. Hier ist eine persönliche Ansprache von Verkäufer zu Alles ├╝ber SEOKunden oftmals viel zu kostenintensiv. Deshalb kann man sich eines Tricks bedienen, die Präsenz bei den Kunden dauerhaft aufrechtzuerhalten. Dieser ist relativ einfach und aus dem Fernsehen bekannt: Die Verankerung im Gedächtnis des Kunden steigt sowohl mit zunehmender Anzahl an Interaktionen und je kürzer die Abstände dabei sind. Die
täglichen Soaps des Privatfernsehens bedienen sich dieses Tricks, um die tägliche Präsenz in den Wohnzimmern zu sichern. Ähnlich kann ein Blog oder ein Bericht in den sozialen Medien funktionieren. Sei es eine Expedition oder eine spannend inszenierte Produktentwicklung bis hin zum geheimnisumwitterten Roll-out oder der Erstpräsentation. Wenn dann noch ein Vorteil für die per Social Media gebundenen Kunden herausspringt, dann umso besser für diese. Profis bevorzugen hier keine überzogene Rabattaktionen, sondern beispielsweise eine bevorzugte/ehere Lieferung oder eine limitierte Sonderaktion. Diese ist so knapp limitiert, dass für Normalkunden spätestens nach einigen Tagen Schluss mit der Bezugsmöglichkeit ist. Social Media leistet also den wertvollen Beitrag dadurch dass es gelingt, die eigenen Produkte permanent aufzuwerten oder positiv aufzuladen. Suchmaschinenoptimierung hingegen verbreitert die Zugangswege zum eigenen Angebot und kann Hemmschwellen abbauen.