Home » Emailmarketing, Headline

Klick-Tipp-2.0 revolutioniert das Emailmarketing

4 März 2011 Kein Kommentar

Mario Wolosz, einer der Top-Internetmarketer im deutschen Sprachraum sorgt mit seinem neuesten Produkt für Furore in der Marketerwelt, denn Klick-Tipp 2.0 revolutioniert das Emailmarketing.

Screeny Klick-TippDominiert wird dieses Marktsegment derzeit von amerikanischen Dienstleistern wie Aweber oder Getresponse. Mario hat die Vorteile speziell dieser beiden Giganten genommen, die Nachteile ignoriert und mit Klick-Tipp ein Produkt geschaffen, welches zunächst erst mal auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten war. In einem Video welches ich mit Mario Wolosz gesehen habe formulierte er das so: " Der Internetmarketer in mir denkt sich Dinge aus, die mir die Arbeit erleichtern und der Ingenieur in mir setzt sie dann um" . So Fließen in Klick-Tipp auch alle Erfahrungswerte des Splittest Clubs ein, welcher ebenfalls von Mario Wolosz ins Leben gerufen wurde und dessen Mitgliedschaft schon fast ein muss für jeden erfolgsorientierten Internetmarketer ist.

Ich selbst nutze Klick-Tipp 2.0 auch, meine Begeisterung darüber kennt nahezu keine Grenzen und ich ­schätze mich glücklich hier Mitglied zu sein: endlich ein professionelles Instrument für Emailmarketing in Deutsch, welches sehr leicht einzurichten und zu bedienen ist. Schaut Euch doch am besten mal das nachfolgende Video an, verschafft Euch einen Überblick und ich bin mir sehr sicher Ihr werdet mir zustimmen: Klick-Tipp 2.0 ist eine Revolution im Emailmarketing und stellt alles bis jetzt da gewesene in den Schatten:

Was kostet Klick-Tipp 2.0?

Auch hier war ich mehr als angenehm überrascht: Die Kosten für Klick-Tipp Basispaket liegen bei gerade mal 27 € netto (32,13 € inkl. USt.) und beinhaltet 10.000 E-Mail-Adressen. Schaut man sich das ­Pricing der oben genannten Anbieter an ist das unschlagbar. Aber auch an diejenigen, die gerade erst ins Emailmarketing einsteigen und von Anfang an mit ­einem professionellem Tool arbeiten möchten hat Mario Wolosz gedacht und bietet speziell für diese Zielgruppe ein Einsteiger-Paket an. Dieses hat bei monatlichen Kosten von gerade einmal 9,95 € netto (11,34 € inkl. USt.) den vollen Funktionsumfang von Klick-Tipp, ist allerdings auf 200 Empfänger beschränkt.

Mein Fazit:

Klick-Tipp 2.0 ist eine Revolution im Emailmarketing. Trotz des riesen ­Funktuionsumfanges ist Klick-Tipp sehr preisgünstig und ­ausgesprochen leicht zu bedienen. Hierzu trägt auch die deutschsprachige Benutzeroberfläche bei, denn nicht jeder Zeitgenosse ist der englischen Sprache mächtig und steht bei den meisten Anbietern "wie der Ochs vorm Berg".

Features wie die Social Proof (übrigens auch ein Tool, welches im Splittest Club bis "zum Erbrechen" weiterentwickelt wurde) und die eigene Klick-Tipp-E-Mail-Adresse (übrigens gibt es hierzu auch ein sehr anschauliches Video im ­Youtubekanal von Klick-Tipp) sind nur zwei der vielen Highlights, die mich an Klick-Tipp 2.0 so begeistern und wenn Euch auch gefällt was Ihr gesehen, gehört und gelessen habt könnt Ihr Euch  hier Eueren eigenen Klick-Tipp Zugangng holen.
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Wat sachst Du denn dazu..?

Gib doch auch Deinen Senf dazu oder setze einen trackback von Deiner Seite. Du kannst auch alle Kommentare per RSS Feed verfolgen.

Eine bitte noch: Kritik ist gut und ich freu mich da auch immer drüber - aber bitte die Netiquette dabei beachten, weisse Bescheid.

Du kannst folgende Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <font color="" face="" size=""> <span style="">

Da die Anzahl der Spamkommentare unverhältnissmäßig viel wurden, ist das Absenden eines Kommentares nur noch mit einer Captchaanfrage möglich - ich bitte hierfür um Verständniss.

Dieser Blog unterstützt Gravatare (Die kleinen Bildchen bei den Kommentaren). Falls Du noch keinen eigenen Gravatar hast kannst Du Dich hier dafür anmelden.

*
Sitemap