Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen stellen sich oftmals die berechtigte Frage, ob man denn die Generation Facebook auch ohne Google Suchmaschinenoptimierung als Kunden gewinnen kann. Trotz einiger Zweifel und anfänglicher Überlegung kann die Frage eindeutig mit NEIN beantwortet werden.

Social Media und SEO ergänzen sich

 
Suchmaschinenoptimierung für Google (andere Suchmaschinen sind in Deutschland bis heute wenig relevant) und Aktivität in sozialen Medien ergänzen sich. Im Grunde handelt es sich um zwei ganz unterschiedliche Methoden, Interessenten auf sich aufmerksam zu machen und diese dann möglichst als neue Kunden zu gewinnen. Während die Suchmaschinenoptimierung dazu dient, dass das Angebot des Unternehmens überhaupt gefunden werden kann, geht Aktivität in sozialen Medien einen entscheidenden Schritt weiter: Hier besteht echte Interaktivität, d.h. die Mitarbeiter schreiben über ihre aktuellen Erlebnisse mit Leistungen, dem Produkt oder Kunden. So entsteht eine Art individualisierte Produktpräsentation. Besonders interessant beispielsweise für jüngere oder sportlichere Zielgruppen, die dann die Erfolge mit dem neuen Full Suspension Bike oder Erfahrungen über neue stylische Handys fast hautnah erleben können.
(continue reading…)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...